Reisetipps

Mit dem Fahrrad:

Grenzroute und Nord-Ostsee-Radweg sind mit den beliebten Fernradwegen Nordseeküsten-Radweg, Ochsenweg, Ostseeküsten-Radweg und dem dänischen Ostsee-Radweg verbunden. Hier bieten sich ideale Kombinationsmöglichkeiten für längere Rundtouren.

Mit dem Pkw:

Ins Grenzland gelangen Sie über die A7 / E45 Richtung Flensburg und über die B5 Richtung Niebüll/Süderlügum. Parkmöglichkeiten sind auf den Routenkarten eingezeichnet. Ein sicherer Langzeitparkplatz befindet sich in Padborg. Mehr Info: Kruså Turistbureau (Tel. +45 74 67 21 71)

Mit der Bahn:

Bahnhöfe in Routennähe finden Sie in Klanxbüll, Tønder, Süderlügum, Tinglev, Padborg, Flensburg-Weiche und Flensburg. Die Fahrradbeförderung ist in Zügen in den dafür ausgewiesenen Abteilen möglich, soweit das Platzangebot es zulässt. Mehr Info: Nord-Ostsee-Bahn (NOB) 0 180/10 180 11, Deutsche Bahn (DB) 01805 / 15 14 15, Dänische Staatsbahn (DSB) Tel. +45 7013 1415.

Regionalbusse in Dänemark nehmen in begrenztem Umfang Fahrräder mit. Mehr Info: Sydbus (Tel. +45 7010 4410)

Bus- und Bahnverbindungen
Deutschland

Bahnverbindungen zu den Bahnhöfen in

Klanxbüll, Süderlügum, Niebüll, Flensburg-
Weiche und Flensburg finden sie auf:


 

Busverbindungen finden Sie auf:




Dänemark

Bahnverbindungen zu den Bahnhöfen in

Tønder, Tinglev und Padborg finden Sie auf:


 

Busverbindungen finden Sie auf:




WebMaster · Redaktion · Copyright © 2004 Grenzroute