Streckeninfo
Streckenprofil der Grenzroute
Copyright: Buero Oeding / Quelle: www.sh-fahrradland.de

Relief:
Die Strecke ist größtenteils eben.

Wegbeschaffenheit:
Die Route verläuft größtenteils auf kleinen, asphaltierten Wirtschaftswegen, teilweise auch auf Kieswegen abseits des Autoverkehrs.

Schwierigkeitsgrad:
Die Grenzroute ist leicht zu befahren und ist auch für Anfänger und Familien mit Kindern gut geeignet.

Ausschilderung:
siehe Verkehrshinweise




WebMaster · Redaktion · Copyright © 2004 Grenzroute